BEECK MAXIL PRO 5 Liter Altweiß light

66,71 €
13,34 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)
  • Silikatfarbe für Innen
  • Hoch deckend und nassabriebfest Klasse 1
  • Natürliche Alkalität wirkt gegen Bakterien und Schimmel
  • Hoch wasserdampfdurchlässig, bauphysikalisch ideal
  • Verarbeitung mit Rolle, Bürste oder im Airless-Spritzverfahren
  • Organischer Anteil < 5 % (VOB/C DIN 18363 2.4.1.)

  • Gebindegröße 
  • Farbton 

Eimer
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage


Kurzinfo zum Standardaufbau

• Ein- bis zweifacher Anstrich mit BEECK Maxil pro Innensilikatfarbe nach Erfordernis. • BEECK Maxil pro durch Verdünnung mit Wasser optimal auf Untergrund und Verarbeitung einstellen. • Auf kritischen Flächen: Grundanstrich mit BEECK Gipsgrund fein oder grob (Korn 0,4 mm). Anschließend ein bis zwei Anstriche mit BEECK Maxil pro, weiß oder getönt, nach Erfordernis. Anstrichaufbau auf optisch anspruchsvollen Flächen und kritischen Untergründen vorab unter Objektbedingungen bemustern.

Untergrund und Vorbehandlung:

Kalkputz (PI/CSII), Kalk-Zementputz (PII), Zementputz (PIII), Gipsputz, Kalk-Gipsputz, Gipsstuck: Putz auf Trocknung und Festigkeit prüfen. Sinterhaut auf massivem Kalkputz mit BEECK Ätzflüssigkeit entfernen oder abschleifen, Dünnschichtputze und Verbundsysteme nicht ätzen. Stark saugenden Kalkputz mit BEECK SOLFixativ grundieren. Gips bei Erfordernis vollflächig mit BEECK Gipsgrund fein / grob vorstreichen, kritische Untergründe bemustern. 

Gipskartonplatten: Auf fachgerechte Montage sowie geforderte Oberflächengüte und Ebenheitstoleranzen unter den gegebenen Objekt- und Streiflichtbedingungen achten (VOB/C sowie Qualitätsstufe 3 bzw. 4 nach Merkblatt Nr. 2 Bundesverband der Gipsindustrie e.V.). Grundanstrich mit BEECK Gipsgrund fein / grob ist empfehlenswert.

Kalksandstein, Backstein: Gründlich reinigen, auf Saugvermögen, Feuchteschäden und Ausblühungen (z. B. Salzränder) prüfen. Mürbe Steine und Fugen ausbessern. Grundanstrich mit BEECK Gipsgrund fein / grob oder direkt mit BEECK Maxil pro .

Beton: Mit BEECK Schalölentferner nach Werksvorschrift gründlich reinigen und mit klarem Wasser nachwaschen. Benetzbarkeit des gereinigten Untergrundes durch Aufsprühen von Wasser prüfen. Grundanstrich mit BEECK Gipsgrund fein / grob ist auf ungleichmäßigen Oberflächen empfehlenswert, alternativ direkt mit BEECK Maxil pro . 

Lehm: Lehm auf Haushaltsfeuchte trocknen lassen, sandendes Überkorn trocken abfegen. Grundanstrich mit BEECK Maxil pro, verdünnt mit ca. 20 % Wasser. Kritische oder minderfeste Untergründe bemustern. 

Gewebe, Strukturtapete, Raufaser: Nur für alkalifeste, wasserbenetzbare Gewebe und Papiere, nicht für Metallfolien, Kunststoffe oder Vinyltapeten. Auf vollflächige, homogene und überlappungsfreie Verklebung achten. Direkt mit BEECK Maxil pro streichen.

Altanstriche: Mineralanstriche abbürsten und, falls kreidend, mit BEECK SOL-Fixativ festigen. Leim- und Temperafarben vollständig abwaschen. Plasto-elastische oder glänzende Kunstharzanstriche porentief abbeizen oder abstrahlen. Festhaftende, matte, tragfähige Altanstriche auf Dispersionsbasis reinigen und direkt mit BEECK Maxil pro oder, bei Erfordernis, mit BEECK Gipsgrund fein / grob vorstreichen, bemustern.

Materialbedarf:

Der Verbrauch liegt auf normal saugenden Untergründen mit feiner bis mittlerer Oberflächenstruktur bei ca. 0,10 – 0,15 L BEECK Maxil pro pro m² und Arbeitsgang. Untergrundbedingte Verbrauchsabweichungen sowie erforderliche Zahl der Anstriche durch Musterfläche am Objekt ermitteln, speziell bei getönten Anstrichen, auf sehr glatten oder rauen Untergründen.

 

Hersteller: Beeck Mineralfarben
Kategorie: Innen
Artikelnummer: 7001-010
Versandgewicht‍: 7,30 kg
Artikelgewicht‍: 7,30 kg
Inhalt‍: 5,00 l

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: