conluto Lehmbauplatte 22 mm

32,58 €
41,72 € pro 1 m2
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Spedition)
  • moderne Lehmbaulösunge Stärke 22mm
  • Lehmplatte mit erhöhter Oberflächenhärte
  • optimal für Trockenbau
  • Beplankung von Holzrahmen oder Holzständerbaukonstruktionen
  • für Bekleidung von bestehenden Putzflächen auch
  • LP (Typ A) – DIN 18948 – MHK II – 1,6 – 22 mm

 

Ware bestellt. 25 voraussichtlich ab dem 23.12.2022 verfügbar.

Lieferzeit: 17 - 27 Werktage


Anwendung:

Lehmbauplatten werden im Innenausbau für die Erstellung von Trennwänden, Beplankung von Holzrahmenoder Holzständerbaukonstruktionen sowie für die Bekleidung von bestehenden Putzflächen verwendet. Die Befestigung erfolgt durch Schrauben, Klammern oder Kleben. Anschließend werden die Lehmbauplatten zweilagig dünn mit Lehm gespachtelt.

Verarbeitung:

Transport / Handling: Die liegende Platte beidhändig an einer der Längskanten greifen und über die gegenüberliegende Längskante aufrichten. Anschließend anheben und aufrecht tragen. Wird die Platte flachliegend getragen besteht Bruchgefahr durch starke Schwingungen. Das Ablegen der Platte erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Platten nicht aufeinander schieben.

Ablängen / Zuschnitt: Zum Schneiden der Lehmbauplatten sollte diese auf der Palette oder einem Schneidetisch liegen. Geeignete Schneidwerkzeuge sind alle gängigen Stein- und Holzbearbeitungsmaschinen. Hinsichtlich der erhöhten Staubentwicklung beim maschinellen Schneiden sind entsprechende Absaug- und Schutzmaßnahmen zu treffen. Die Lehmbauplatten können auch mit einem Cutter geschnitten werden. Dazu wird die Oberfläche entlang einer Lehre mehrmals eingeritzt und über einer festen Kante gebrochen. Anschließend das rückseitige Gewebe durchtrennen und die Schnittkante mit einer Kantenraspel oder Gitterrabot (Putzhobel) begradigen.

Unterkonstruktion: Unterkonstruktionen können aus Holz oder Metallprofilen erstellt werden und sollten parallel mit der Längskante der Platten verlaufen. Es ist ein Raster mit einem Achsmaß von ≤ 62,5 cm (Wände) bzw. ≤ 31,25 cm (Decken/Schrägen) zu bauen. So liegt die lange Stoßfuge immer vollflächig auf. Die Befestigungsfläche von Konstruktionshölzern muss min. 6 cm breit sein. Die Unterkonstruktion muss hinsichtlich Höhe, Länge und Flächengewicht ausreichend stark dimensioniert werden. Ist die Montage von schweren Gegenständen geplant, sind entsprechende Befestigungshilfen in die Unterkonstruktion zu integrieren.

Mauerwerk: Im Holzrahmenbau kann die Lehmbauplatte direkt auf der innenseitigen Holzwerkstoffplatte montiert werden oder es kann mit einer zusätzlichen Lattung eine Installationsebene geschaffen werden. Auf bestehenden, fest haftenden Bestandsputzen und ebenem Mauerwerk kann die Lehmbauplatte direkt aufgeklebt werden.

 

 

Hersteller: conluto
Kategorie: Lehmbauplatten
Artikelnummer: BSC409.007
Versandgewicht‍: 33,00 kg
Artikelgewicht‍: 33,00 kg
Inhalt‍: 0,78 m2